Das perfekte Geschenk zur Hochzeit - Dekovorschlag

Personalisierte Weingläser in der Holzverpackung

Das Ja-Wort

Es gibt so viele schöne Momente im Leben. Einer davon ist, dabei sein zu dürfen, wenn sich zwei Menschen das JA-Wort geben. In meinem Fall war es meine Freundin, die ihren Traummann geheiratet hat.

Mit einem schönen Geschenk den Tag noch schöner machen

Es ist für das Paar einer der schönsten, wenn nicht sogar der schönste Tag im Leben. Man arbeitet so lange hin auf diesen Tag. Das Brautpaar macht sich viele Gedanken und dann irgendwann ist der große Tag da und dieser vergeht leider immer viel zu schnell.

Was soll man schenken und wie soll man es verpacken?

Ich habe mir sehr lange überlegt was ich dem Brautpaar schenken kann. Und dann ist mir die perfekte Idee gekommen. Ich schenke den Beiden Zeit. Zeit zusammen, die man oft viel zu selten hat. So bin ich dann auf die Idee mit den gravierten Weingläsern gestoßen. Ich stellte mir vor wie die beiden im Sommer draußen auf der Terrasse ein Glas Wein genießen oder im Winter gemütlich auf dem Sofa oder vor dem Kamin sitzen und genüsslich ihren Lieblingswein trinken.
Und während die beiden ihren Wein genießen und Zeit zusammen verbringen, wird die Gravur auf den Gläsern die beiden immer an ihren schönsten Tag erinnern.

Vielleicht eine andere Idee?

Ich hätte natürlich auch nur die Variante mit den gravierten Weingläsern nehmen können, aber ich habe mir gedacht, so eine schöne Holzkiste mit Gravur macht sich als Deko doch ganz gut und der Transport der Gläser ist viel sicherer.
Auch über die Verpackung des Geschenkes habe ich mir Gedanken gemacht. Farblich habe ich mich der Hochzeitsdekoration angepasst. Hierzu werde ich nun Schritt für Schritt erklären wie ich das gemacht habe:

Die Anleitung:

Der Untergrund


Ich habe mir zuerst aus dem Altpapier einen festen und dickeren Karton gesucht. Etwa 0,7cm dick. Dies soll als eine Art Tablett für das gesamte Geschenk sein. Den Karton habe ich dann in herkömmliches Geschenkpapier eingepackt.

(TIPP: Man könnte auch mehrere dünnere Lagen Karton auf einander legen und rundherum mit Paketband zusammen kleben)

Hochzeitskarte verstecken


Als nächstes habe ich die beschriftete Hochzeitskarte in die Innenseite der Holzkiste, also in den Deckel geklebt. Ich habe mich für die Innenseite entschieden, weil ich zum einen die gravierte Vorderseite der Holzkiste nicht mit verdecken wollte und zum anderen fand ich es irgendwie spannender, dass das Brautpaar erstmal nicht weiß von wem es kommt. Die Karte habe ich einfach mit einem kleinen Stück doppelseitigen Klebeband befestigt.

Untergrund und Kiste zusammenfügen

Als nächsten Schritt habe ich die Kiste auf dem eingepackten Karton befestigt. Hierzu die Holzkiste vorsichtig hinlegen damit man von unten doppelseitiges Klebeband befestigen kann. Dafür habe zwei große und zwei kleine Streifen Klebeband benutzt. Also einmal den Boden der Kiste entlang.

Dekoartikel


Ich habe mir nun die Dekoartikel so wie Blumen zum Beispiel, erstmal provisorisch auf dem Karton platziert. Grand dafür ist, dass ich jetzt noch prüfen kann, ob mir die Anordnung gefällt. Nachdem ich nach viel rum probieren die schönste Konstellation gefunden hatte habe ich die Sachen bestiegt. 

Bestandteile


Für die Deko habe ich folgendes verwendet:
weiße Schaumstoffblumen
eine rosafarbene Rose aus Keramik
einen Kunstzweig (in dem Fall war es Eukalyptus)
ein Herz aus Holz mit Schriftzug
Dekosteine/ Perlen
und ein paar Aufkleber (Herzen, Buchstaben und Ringe)


Lasst hier eurer Kreativität freien Lauf. Probiert einfach aus was euch am besten gefällt. Einige Dinge habe ich gekauft so wie die Schaumstoffrosen, das Holzherz und die Keramik Rose. Sowas bekommt man in jedem Bastelladen oder im "1 Euro Shop". Alles andere hatte ich bereits zu Hause. Die Dekoartikel habe ich dann mit doppelseitigem Klebeband und Tesafilm auf dem Untergrund befestigt. Aufpassen: Immer so befestigen, dass man dies nicht sieht.
Man kann selbstverständlich auch Heißkleber benutzen.
(Profi-Tipp: Wenn man Sachen geschenkt bekommt, die besten Dekoartikel vorsichtig vom Geschenk entfernen und aufbewahren. Man kann sie immer wieder verwenden.)

Drum herum


Dann habe ich mir ein ganz langes Stück Klarsichtfolie abgeschnitten. Hier ist es besser, wenn man zu viel statt zu wenig abschneidet. Am besten macht man es auf dem Boden. Ich habe das Geschenk hierzu dann auch auf den Boden gestellt, auf die ausgerollte Klarsichtfolie (am besten ungefähr mittig), so dass die Frontseite der Kiste zu dem Anfangsstück der Folie guckt. So kann man dann besser einschätzen wie viel man ungefähr von der Folie braucht damit das komplette Geschenk bedeckt ist. Als nächstes habe ich die Folie nach oben hin zusammengerafft. Wie als würde man was in eine Serviette legen um dies oben zusammenzuhalten. Anschließend mit einem dünnen Band oben festknoten und die Seiten der Folie mit etwas Tesafilm festkleben. Darauf achten, dass nichts offen bleibt.

Der letzte Schliff

Als nächstes habe ich ein dickeres Band genommen und es oben zur Schleife gebunden und einen Holzanhänger mit Blumen daran befestigt. Die überschüssige Folie, die oben dann eventuell zu lang ist habe ich gerade abgeschnitten und die Endstücke der Folie links und rechts mit Tesafilm befestigt. Damit es so aussieht wie ein Fächer.
 

Die Übergabe

Eins der schönsten und coolsten Geschenke

Das Brautpaar hat große Augen gemacht als sie das große Geschenk gesehen haben. Haben sich aber natürlich darüber gefreut und sagten, dass sie nun neugierig sind was da wohl drin sein mag. Einen Tag nach der Hochzeit habe ich eine Nachricht von dem Brautpaar erhalten mit den Worten: "danke für das wunderschöne Geschenk. Es ist eins der schönsten und coolsten Geschenke, die wir bekommen haben." Und prompt haben sie meinen Mann und mich auf ein Glas Wein eingeladen.

Für die Dekoration des Geschenkes habe ich ca. 8€ ausgegeben.

Untergrund weinbox mit Weingläsern mit Gravur Weinbox und Weingläser mit Gravur auf Untergrundplatte Deko Weinbox auf Untergrundplatte Dekoration auf Untergrundplatte mit Weinbox mit Gravur Frontansicht Weinbox mit Gravur Glückwunsch Karte mit Herz